Bertrams Logo

Bertrams ist nicht nur Fruchtsaft.

Bertrams ist das Resultat einer Fruchtsaftphilosophie. Bertrams ist der Traum einer Familie vom Niederrhein, die seit 1952 hochwertige Fruchtsäfte ausschließlich in Glas, Mehrweg- und Einwegflaschen produziert.

Eine Idee, die für Produktsicherheit, Genuss und Lebensqualität steht. Eine Symbiose, die traditionelles Handwerk mit industrieller Perfektion verbindet. Eine Idee, die Bertrams in viele Länder der Erde getragen hat.

Bertrams ist vor allem etwas sehr Persönliches. Ein Team von Frauen und Männern mit traditionellen Wertvorstellungen und einem globalen Horizont. Ein Team von Mitarbeitern, die sich den unterschiedlichen Herausforderungen stellen.

Das ist die einzigartige Philosophie von Bertrams: Die Neugier auf die Zukunft und die Verwirklichung neuer Produkte. Die Kreation flüssiger Fruchtgenüsse.


Wilfried Bertrams

Bertrams exklusiv

Standort:
41844 Wegberg (Rath-Anhoven)

Gründungsjahr:
1952

Unternehmensleitung:
In 2. Generation / Wilfried Bertrams

Mitarbeiter:
32 in Technik und Verwaltung

Kapazität:
48 Millionen Glasflaschen in Einweg und Mehrweg

Zertifizierungen:
1975 – erste DLG Zertifizierung
1976 – SGF-Schutzgemeinschaft der deutschen Fruchtsaftindustrie
1995 – erste DIN EN ISO 9002 Zertifizierung
1998 – Einführung HACCP
1998 – erste BIO Zertifizierung LACON
1998 – Krones-Inspektionstechnik Linatronic 713
2004 – Umstellung auf DIN EN ISO 9001:2000
2010 – International Food Standard - IFS
2012 – International Food Standard - IFS (Hohes Niveau)
2013 – International Food Standard - IFS (Hohes Niveau)
2014 - International Food Standard - IFS (Hohes Niveau)
2015 - International Food Standard - IFS (Hohes Niveau)

Absatzmärkte:
55% Ausland (Catering, Gastronomie, Generalimporteure)
Verkaufsleitung: Norbert Eckers

45% Inland (Getränkehandel, Gastronomie, Convenience)

Exportländer:
Armenien, Aserbaidschan, Australien, Belgien, Dänemark, England, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Japan, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Ungarn